DF-ING erneut Sponsor des 2. Deutschen Reparaturtages, der in diesem Jahr am 19. September 2013 in Kassel stattfand

26.09.2013

Wie im letzten Jahr erwartete die Besucher auch diesmal ein aktuelles und vielseitiges Programm. Geprägt wurde dieses insbesondere durch die wertvollen Erfahrungsberichte von kommunalen Netzbetreibern und Planern aus Ingenieurbüros mit den verschiedenen Reparaturverfahren. Dabei standen die Injektions-, Kurzliner-, Roboter-, Manschetten- und Flutungstechnik sowie der Einsatz dieser Techniken auch im begehbaren Bereich im Fokus.

 

Im weiteren Verlauf kamen planerische Aspekte hinzu: Ausgewiesene Fachleute der Branche referierten über die relevanten Aspekte zur Auswahl der geeigneten Reparaturtechniken oder die Art der Ausschreibung und stellten Entscheidungskriterien zur Auswahl der Sanierungsart vor.